PAYPAL - NEIN DANKE!

Liebe Raubkatzen-Fans,

seit einigen Monaten ärgern wir uns mit Paypal herum. Anstatt uns dabei zu helfen, die Umsatzprovision auf eine gemeinnützige Organisationen umzustellen, werden Unterlagen von uns verlangt, die ein eingetragener Verein nicht erbringen kann: eine Gewerbeanmeldung, ein Eintrag ins Handelsregister usw.

Anscheinend ist man in den USA nicht in der Lage, die Richtlinien auf Besonderheiten des Vereinsrechts in Deutschland anzupassen.

Auf Mails wird meist erst nach 7 bis 10 Tagen geantwortet, der telefonische "Support" ist entweder nicht erreichbar oder will per Mail antworten.

Daher: Tschüß Paypal.

Igelkinder brauchen Dich!

Igel.jpg

Neben den vielen exotischen Tieren kümmern wir uns auch ehrenamtlich um die Pflege hilfsbedürftiger Wildtiere!
Die Igelsaison hat begonnen und täglich kommen verletzte, verwaiste und unterernährte Igel in das Felidae Wildkatzen- und Artenschutzzentrum. Derzeit sind 17 der kleinen Stachelritter in unserer Obhut. Wie ihr euch vorstellen könnt, bedürfen die Tiere eine Menge an Aufmerksamkeit und Ressourcen


Weil wir häufig gefragt werden wie man uns unterstützen kann, haben wir hier Folgendes zusammengestellt:


1) Schnuppert in unsere Wunschliste unter http://www.wishsite.de/wishlist/bsjmdec6


2) Kauft in unserem Zooshop eine Mini-Igelpatenschaft. Für 20€ gibt es ein Igelplüschtier und eine Urkunde


3) Übernehmt eine Findelkindpatenschaft. Infos findet ihr auf unserer Homepage unter www.wildkatzen-barnim.de/findelkindpatenschaften

4) Schließt  hier online eine Mini-Igelpatenschaft ab


5) Wenn ihr einen igeltauglichen Garten mit vielen Versteckmöglichkeiten und ausreichend Nahrungsversorgung und Sicherheit habt, meldet euch! Wir suchen stets Plätze für die Auswilderung von genesenen Pfleglingen


6) Wenn ihr einen noch zu kleinen aber gesunden Igel zum Päppeln aufnehmen und überwintern aufnehmen könnt, meldet euch!

Mit den Igeln nimmt das Wildkatzenzentrum übrigens an einer Studie vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung teil. Hierbei wird ermittelt, wie sich die Igel verbreiten und was ihre Hauptprobleme im Zusammenleben mit uns Menschen sind. Diese Daten bieten die Grundlage für nachhaltigen und flächendeckenden Schutz für die Igel, damit sie auch zukünftig durch unsere Vorgärten stromern.
.
.

Abschluss Mini-Igelpatenschaft

 

Bitte geben Sie hier Ihre Adresse an. Diese benötigen wir zum Versand der Urkunde und des Plüschtieres.

 

Bitte überweisen Sie gleichzeitig 23,79 Euro (20,00 Euro Patenschaft zzgl. Porto für den Versand des Päckchens) an

Raubkatzen Barnim e.V.
IBAN DE21 1605 0000 1000 7256 06

Verwendungszweck: Mini-Igelpatenschaft

arrow&v

Vielen Dank für die Übernahme einer Patenschaft!

2022_001.jpg
Übersicht.png

ER IST DA!

Die mittlerweile 6.te Auflage unseres Spendenkalenders mit 13 einmaligen Aufnahmen unserer "Raubkatzen".

Wie in den Vorjahren kostet der Kalender für 2022 wieder 12,50 Euro zzgl. 2,00 Euro für Porto und Verpackung. Der Versand erfolgt als BRIEF (nicht als Warensendung!). Die Überschüsse aus dem Verkauf des Kalenders werden - gemäß unserer Vereinssatzung - vollumfänglich für den Unterhalt der Tiere verwendet. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch den Kauf eines Kalenders (oder besser zwei).

Bestellformular - Kalender 2022

 

Bitte geben Sie hier Ihre Adresse und die gewünschte Anzahl an Kalendern ein.

Sie erhalten per Mail eine  Bestellbestätigung!
Der Versand der Kalender erfolgt voraussichtlich Ende Oktober!

arrow&v

Vielen Dank für die Bestellung.