Dank ihrer Spende überleben gefährdete Arten wie:

 Nebelpader
​ Schneeleopard
​ Fossa
​ Gepard
 und viele mehr...

An unsere Spender

 

Vorab möchten wir uns ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die unsere Arbeit mit einer Spende oder einer Patenschaft unterstützen.

Was die Ausstellung bzw. den Versand von Zuwendungsbescheinigungen („Spendenquittungen“) angeht, bitten wir folgende Punkte zu bachten:

- Alle Vereinsmitglieder, Tierpaten, Futterpaten, Firmen und Sachspender erhalten automatisch eine

  Zuwendungsbescheinigung von uns.

 

- Alle Spender, deren Spende(n) den Betrag von 200,00 Euro übersteigt erhalten ebenfalls automatisch

  eine Zuwendungsbescheinigungsofern uns deren Adresse bekannt ist.

 

- Alle Spender, deren Spende(n) den Betrag von 200,00 Euro nicht übersteigt, bitten wir den vereinfachten

  Spendennachweis zu benutzen. Das Formular ist hier zu finden.

  Eine Zuwendungsbescheinigung wird hier nur nach Anforderung verschickt.

- Alle Zuwendungsbescheinigungen müssten bis spätestens Ende Februar beim Empfänger angekommen

  sein.

  Ist dies nicht der Fall, bitten wir um Rückmeldung an spende@raubkatzen-barnim.de zur Klärung des 

  Sachverhalts.

Durch die Beachtung dieser Punkte helfen Sie uns dabei, den Verwaltungsaufwand und die Portokosten so niedrig wie möglich zu halten!

Mit herzlichem Dank

Raubkatzen Barnim e.V.

Der Vorstand

IBAN: DE21 1605 0000 1000 7256 06